Der Tag der Franken 2020 fällt nicht aus!

Foto: Helmut Fischer, Herzogenaurach

Die zentrale Feier zum Tag der Franken 2020 war für den 4. und 5. Juli in Haßfurt geplant. Der Fränkische Bund wollte in diesem Rahmen sein 2. Gesamtfränkisches Kirchweihtreffen veranstalten. Diese Feier musste wegen den Einschränkungen zur Corona-Pandemie abgesagt, beziehungsweise auf das kommende Jahr verschoben werden.

Aber auch wenn die zentrale Feier ausfällt, der Tag der Franken fällt nicht aus.

Er wird, wie  jedes Jahr, am 2. Juli gefeiert, in Erinnerung an die Gründung des Fränkischen Reichskreises am 2.Juli des Jahres 1500.

Der Fränkischer Bund e.V. erinnert daher daran, dass an allen öffentlichen Gebäuden an diesem Tag die Frankenfahne gezeigt werden sollte. Was für öffentliche Gebäude gilt, gilt erst recht für Privathäuser. Möglichst viele Frankenfahnen sollen zeigen, dass wir Franken unseren Feiertag freudig begehen.

zwei bekannte Franken zeigen, wie es sein soll. 
Bilder: Frankenland-Versand UG

Am Staffelberg

eine kleine Galerie von Frankenfahnen